Mitglieder beschließen Datenschutzhinweise

Am 25. Mai tritt die neuen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft, die auch für Vereine Handlungsbedarf nach sich zieht. Der Radfahrer-Verein Weingarten sich sich frühzeitig mit den notwendigen Änderungen befasst und seinen Mitgliedern eine auf der Basis der neuen DS-GVO überarbeitete Datenschutzrichtlinie zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt.

Der Vorsitzende erläuterte die erforderlichen Neuerungen, die anwesenden Mitglieder habe die neue Richtlinie einstimmig angenommen. Damit ist dies Richtlinie für alle Mitglieder, aber auch für an unseren Angebotenen Informationen im Internet und dem regelmäßige verteilten Newsletter interessierte der richtige Orientierungsrahmen.

Die neue Datenschutzrichtlinie ist auf der Homepage des Vereins jederzeit und mit nur einem Klick einzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.