Wir über uns

Wie aus dem Vereinsnamen hervor geht sind wir ein Verein mit langer Tradition. Der Verein wurde im Jahr 1894 gegründet, als noch mit Hochrädern, aber bereits die ersten modernen Räder mit dem noch heute verwendeten Diamantrahmen gefahren wurde. In dieser Zeit wurde das Fahrrad  für viele Menschen zum bevorzugten Verkehrsmittel.

Seit dieser Zeit sehen wir uns bis heute verpflichtet, den Radsport in seiner Vielseitigkeit als Breitensport im Schussental zu betreiben und zu fördern. Neben den sportlichen Aktivitäten gehört aus unserer Sicht auch, die Interessen der Radler beim Ausbau der Infrastruktur für Radfahrer einzubringen.

Der Verein hat ca. 200 Mitglieder, ist dem WLSB, WRSV  und BDR angeschlossen und gliedert sich in 4 Abteilungen:

  • Radball,
  • Rennrad,
  • Radtouristik,
  • MTB/Downhill

Unsere Angebote enthalten viele Arten des Radsportes mit verschiedenen Leistungsgruppen, geeignet für jedermann, vom Freizeitfahrer mit und ohne Pedelec über Tourenfahrer, dann Rennradler, Mountainbiker und Radballer, die an regionalen und teils internationalen Sportevents teilnehmen.

In den vergangenen Jahren haben die Renn– und Tourenradler immer vordere Plätze bei der BDR-Radwanderwertung belegt  mit Jahresfahrleistungen von deutlich mehr als 130.000 km.

Wir freuen uns auch sehr, dass unsere Radballer in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Radball-Verbandsliga geschafft haben.

In den letzten beiden Jahren haben Mitglieder unseres Vereins durch ihre Eigenleistung zwei Trails für Mountainbiker und Downhiller im Nessenreben geschaffen. Mit dem Pumptrack, der voraussichtlich im Frühjahr 2018 eröffnet werden kann, vervollständigen wir unser Angebot für Jugendliche und Erwachsene.